Sie sind hier: Unsere Bereitschaft / Einsatzfahrzeuge / RK STD 41-96-6

Gerätewagen Sanität Rotkreuz Stade 41-96-6

Im Juni 2013 wurde ein Gerätewagen Sanität (GW-San) des Bundes an uns ausgeliefert.

Einsatzgebiet des GW-San sind Großschadenslagen, bei denen viele Menschen verletzt werden und gleichzeitig versorgt werden müssen (z.B. Naturkatastrophen, Terroranschläge). Dabei stellt der GW-San eine wesentliche Komponente der neu aufgestellten Medizinischen Task Force (MTF) dar. Die Besatzung wird in die Lage versetzt, die Behandlung einzuleiten, falls dies bei verzögerter oder kurzfristig fehlender Transportmöglichkeit in ein Krankenhaus notwendig wird. Das Fahrzeug ist sowohl im Verband als auch autark einsetzbar, die Austtattung erlaubt es neben dem Einsatz in der MTF das Fahrzeug auch sinnvoll im BHP Konzept des Kreisverbands einzubinden.

Zur medizinischen Ausstattung gehören Beatmungsgeräte, Defibrillatoren, Verbandmaterial und Infusionen. Krankentragen, Schienenmaterial sowie Spineboards und Vakuummatratzen. Zum wetterunabhängigen Einsatz steht ein Zelt mit Beleuchtung und Zeltheizung zur Verfügung.

Foto: Jan Oellrich